Big Band ISLE OF SWING

Wir können auch anders!

logo-isle-of-swing-bigband
mvno-isle-of-swing-bigband-bild1
mvno-isle-of-swing-bigband-bild2
mvno-isle-of-swing-bigband-bild3
Kurze Beschreibung der Big Band/Historie

Die Isle of Swing Bigband besteht seit 1995, ist organisatorisch in den „Musikverein Neutraubling-Oberisling e.V.“ eingebunden und setzt sich aus 19 Nachwuchsmusikern aus Regensburg und Umgebung zusammen. Sinn und Zweck der Isle of Swing Bigband ist das gemeinsame Musizieren von interessierten und talentierten Musikern unter der Leitung eines erfahrenen Leiters. Die Isle of Swing Bigband spielt generell im Jahr zwei bis drei zumeist kostenlose Konzerte und finanziert sich über den o.g. „Musikverein Neutraubling-Oberisling e.V.“ durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Eintrittsgelder.

Dirigent und Besetzung

Seit November 2012 ist Markus Fritsch der musikalische Leiter der Isle of Swing Bigband. Er ist Berufsmusiker, Musiklehrer, Arrangeur, Komponist und Autor. Als E- und Kontrabassist spielte er u.a. für und mit Gloria Gaynor, Al Martino, Bill Ramsey, Joy Fleming, Max Greger, Hugo Strasser, Ambros Seelos, Roberto Blanco, Howard Carpendale, Mike Stern, Anna Maria Kaufmann und Steffi Denk & Flexible Friends. Er arrangierte u.a. für Hugo Strasser, Max Greger, Ambros Seelos, Drafi Deutscher, Karl Moik, April Hailer und Captain Cook und seine singenden Saxophone. Als Musiklehrer ist er an der Berufsfachschule für Musik „Music College“ in Regensburg angestellt. Zudem ist er Autor von zahlreichen Musikfachbüchern (LEU-Verlag, PPV-Medien-Verlag) und schreibt regelmäßig Kolumnen und Testberichte für die Bass-Fachzeitschrift Bassquarterly.

Die aktuelle Besetzung besteht aus 5 Saxophonen, 4 Trompeten, 4 Posaunen, der Rhythmusgruppe bestehend aus Drums, Klavier, Bass und Gitarre sowie einer Sängerin und einem Sänger.

Repertoire

Das aktuelle Konzertprogramm der Isle of Swing Bigband heißt „50/50“. Es besteht zu 50% aus Jazz und Swing Klassikern und zu 50% aus zeitgenössischen Funk, Latin, Rock und Pop Arrangements. Die musikalische Bandbreite zieht sich von den swingend-jazzigen Gefilden á la Count Basie, Sammy Nestico, Thad Jones, Benny Carter und Peter Herbolzheimer bis hin zu modernen Arrangements von Tower of Power, David Sanborn, Duffy, Aretha Franklin, Amy Winehouse und Adele. Der authentische Sound der Isle of Swing Bigband kann sich nach vielen Jahren Banderfahrung am Profistandard messen.